Erlaubnis nach § 11

   gp11logo.jpg
B_Yorki-schnell.jpg

Jeder Euro hilft

Spendenkonto

Yorky_Danke.jpg


Spendenkonto
 
Yorkshire Hilfe e.V.
Raiffeisenbank Wolfhagen
IBAN: DE40520635500000992062
BIC: GENODEF1WOH
Sie befinden sich in:
Vilma in 93309 Kelheim

Vilma in 93309 Kelheim



Rasse:

Kleinspitz (reinrassig)

Geschlecht: weiblich / kastriert
Alter: 5 Jahre

Aufenthalt: Pflegestelle
Land: Deutschland
Bundesland: Bayern



Beschreibung

Hallo , mein Name ist Vilma ich bin ein hübsches 5 Jahre altes Spitzmädel ,wiege ca.6,1 kg und bin ca. 30 cm groß.

Über mein bisheriges Leben kann ich leider nichts gutes erzählen.
Ich lebte bei einem sogenannten Vermehrer in der Slowakei und wurde dort für die Zucht missbraucht.
Geborgenheit und Zuneigung gab es dort für mich nicht.
Zum Glück wurde diese „Zucht“ jetzt aufgelöst und so kam ich mit meinen Freunden in ein kleines Tierheim.
Von hier aus möchte ich jetzt gern in ein neues Leben starten.
Am ersten Wochenende im Dezember ging es dann los- ich durfte meine Reise nach Deutschland antreten.
Ich wohne jetzt auf einer Pflegestelle in Bayern und von hier aus suche ich jetzt mein neues Zuhause.
Also ich muss ja sagen, das Leben in einem Haus mit einer richtigen Familie gefällt mir schon sehr.
Besonders die beiden kleinen Minimenschen hier finde ich toll, ich liebe es wenn sie mit mir auf dem Boden herum krabbeln und spielen
oder wenn ihre kleinen Hände mich streicheln.
Überhaupt bin ich gern bei Menschen und mag es zu kuscheln.
Im Haus bin ich ganz artig und ruhig und wenn mein Pflegefrauchen mal zum einkaufen geht, dann warte ich brav zu Hause und schlafe in meinem Körbchen.
Ich hab auch schon ein tolles Pflegeprogramm bekommen, das baden hat mir besonders gut gefallen.
Ich weiß zwar schon, dass ich mein Geschäft immer draußen erledigen soll, aber das klappt noch nicht immer, da muss ich noch üben.
Geschirr und Leine Leine zu tragen ist für mich in Ordnung nur hab ich auf der Straße noch zu viel Angst vor dem ganzen Trubel, da bleib ich lieber im Garten.
Dafür fahre ich aber gerne im Auto mit. Ich glaube, ich wäre ein ganz toller Familienhund und ein super Kumpel für Kinder.
Ach ja, etwas muss ich noch beichten- ich futtere für mein Leben gern,
daher bin ich auch ein kleines bisschen zu dick für meine Größe, aber da kann man ja sicherlich etwas machen.
Jetzt fehlt mir zu meinem Glück nur noch eine Familie die sich in mich verliebt und der ich dann mein ganzes kleines Hundeherz schenken kann.
Einschätzung der Pflegestelle:
Vilma ist wirklich ein toller Hund, sie genießt das Leben im Haus und die Gesellschaft von Menschen, Kinder findet sie toll.
Besucher werden freundlich begrüßt .
Vilma ist ansonsten eher der gemütliche Typ, sie mag es wenn man sie streichelt und sie auf dem Sofa liegen und alles um sich herum beobachten kann.
Baden, bürsten, kämmen - Vilma mag alles. Alleine bleiben - für Vilma vollkommen in Ordnung.
Aber Vilma hat ein Problem, sie will am liebsten nur im Haus bleiben.
Sie möchte nicht draußen spazieren gehen und selbst in den Garten geht sie nur widerwillig und wartet eigentlich nur darauf,
dass sie schnell wieder ins Haus gehen kann. Hier brauchen die neuen Besitzer wirklich viel Geduld und müssen viel mit ihr üben.
Daher sollte Vilma künftig auch unbedingt in einer ruhigen Gegend, möglichst in einem Haus mit Garten wohnen.
So lässt sich ihr Problem schrittweise überwinden, erst nur im Garten und später kann man dann mit kurzen Spaziergängen beginnen.
Aber ich bin mir sicher, die Mühe wird sich lohnen, Vilma wird der beste Familienhund den man sich nur wünschen kann.

Puh, jetzt hat mein Pflegefrauchen doch glatt alles über mich verraten. Aber zusammen werden wir das doch hinkriegen, oder?
Was meinst Du, wollen wir künftig gemeinsam durchs Leben gehen?
Dann melde Dich ganz schnell bei Marina von der Yorkshire- Hilfe, sie wird mir beim Umzug helfen und alles weitere mit Dir besprechen.
Übrigens, bei ernsthaftem Interesse können wir uns auch mal auf meiner Pflegestelle verabreden.
Also bis bald vielleicht
Deine Vilma


Da ich ein Tierschutzhund bin werde ich nur mit vorheriger Platzkontrolle, mit Abgabevertrag und
gegen Zahlung einer Aufwandsentschädigung in die allerbesten Hände abgegeben.

Ich bin bereits geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt

Bitte lesen sie vor Kontaktaufnahme unsere Informationen zur Vermittlung

http://www.yorkshire-hilfe.de/index.php?page=Vermittlungsinfos


Bitte sichern Sie den Ihnen anvertrauten Vierbeiner über Monate doppelt und lassen Sie ihn noch nicht von der Leine.
Achten Sie auf geschlossene Türen und Fenster. Auch sollte das Tier in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden.
Das Alleine bleiben sollte schrittweise geübt werden.
Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort
und bezieht sich ausschließlich auf die örtlichen Verhältnisse, in der Auffangstation oder in den Pflegestellen im Ausland.
Nach einer Vermittlung kann oder wird sich der Vierbeiner charakterlich anpassen und/oder verändern.

Ansprechpartner
Marina Katschorowski
Tel. 0152- 31956975
marina@yorkshire-hilfe.de

Der Anbieter "Yorkshire-Hilfe e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen


Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Yorkshire-Hilfe e.V. 
34466 Wolfhagen

Telefon: 015231956975


Weitere Bilder
 
                                Counter/Zähler
Build with Shopsoftware MONDO SHOP