Erlaubnis nach § 11

   gp11logo.jpg
B_Yorki-schnell.jpg

Jeder Euro hilft

Spendenkonto

Yorky_Danke.jpg


Spendenkonto
 
Yorkshire Hilfe e.V.
Raiffeisenbank Wolfhagen
IBAN: DE40520635500000992062
BIC: GENODEF1WOH
Sie befinden sich in:
Arnie in 93309 Kelheim

Arnie in 93309 Kelheim



Rasse:

Kleinspitz (reinrassig)

Geschlecht: männlich / kastriert
Alter: 1 Jahr

Aufenthalt: Pflegestelle
Land: Deutschland
Bundesland: Bayern



Beschreibung
Hallo Ihr Lieben, ich bin der Arnie, ein kleiner Spitz(bub), ich bin jetzt ein Jahr alt ,wiege ca.4,3 kg und bin ca. 28 cm groß.

Über mein bisheriges Leben kann ich leider nichts gutes erzählen.
Ich lebte in der Slowakei bei einem sogenannten Vermehrer und sollte dort für die Zucht eingesetzt werden.
Geborgenheit und Zuneigung gab es an diesem Ort für mich nicht.
Zum Glück wurde diese „Zucht“ jetzt aufgelöst und so kam ich mit meinen Freunden in ein kleines Tierheim.
Von hier aus möchte ich jetzt gern in ein neues Leben starten.
Und am ersten Dezemberwochenende ging es dann auch los, ich durfte endlich nach Deutschland reisen und wohne jetzt auf einer Pflegestelle in Bayern.
Das Leben hier so in einer richtigen Familie finde ich schon ganz gut, aber es gibt so viele neue Dinge und Eindrücke für mich,
da bin ich erst mal ganz schön überfordert. Ihr müsst wissen, ich bin nämlich eher der schüchterne Typ.
Mein Pflegefrauchen ist ja sehr lieb und so langsam gewöhne ich mich auch an sie, aber ich brauche halt etwas länger.
Vorerst beobachte ich sie ganz genau und laufe hinterher um zu sehen, was sie so macht.
Manchmal nehme ich schon all meinen Mut zusammen und lass mich von ihr streicheln, das ist so schön.
Wenn ich mich unbeobachtet fühle, dann spiele ich auch schon mal rum und mache Faxen.
Alleine sein mag ich aber gar nicht, dann fange ich an zu piepsen bis das Frauchen wiederkommt.
Spaziergänge mit Leine und Geschirr kannte ich bisher überhaupt nicht und das finde ich auch noch nicht gut,
da hab ich Angst vor all den Geräuschen und dem Trubel da draußen, selbst im Garten finde ich es komisch.
Das muss ich sicherlich noch eine ganze Weile üben. Wir machen auch immer „Pipitraining „ ich soll lernen,
dass ich mein Geschäft draußen erledige, klappt schon ganz gut, ich lerne aber noch.
Ansonsten bin ich ein sehr lieber und freundlicher Junge, ich vertrage mich auch gut mit den anderen Hunden hier im Haus.
Ich suche ruhige Menschen, die mir mit ganz viel Geduld und Liebe zeigen, wie schön das Leben sein kann,
Menschen die mir Zeit geben und nicht gleich zu viel von mir erwarten.
Wenn ich mich an Euch gewöhnt habe und vertrauen kann, werde ich sicherlich der beste kleine Freund den man sich vorstellen kann.
Schön wäre es, wenn es einen Garten gäbe, vor der Straße hab ich noch so viel Angst.

Möchtest Du mein Lieblingsmensch werden, wollen wir künftig gemeinsam durchs Leben gehen?
Dann melde dich ganz schnell bei meiner Vermittlerin Marina von der Yorkshire- Hilfe . Sie wird alles Weitere mit Dir besprechen und mir beim Umzug helfen.

Bei ernsthaftem Interesse könnten wir uns auch gern einmal auf meiner Pflegestelle treffen.

Also bis dann
Dein kleiner Arnie


Da ich ein Tierschutzhund bin werde ich nur mit vorheriger Platzkontrolle, mit Abgabevertrag und
gegen Zahlung einer Aufwandsentschädigung in die allerbesten Hände abgegeben.

Ich bin bereits geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt

Bitte lesen sie vor Kontaktaufnahme unsere Informationen zur Vermittlung

http://www.yorkshire-hilfe.de/index.php?page=Vermittlungsinfos

Bitte sichern Sie den Ihnen anvertrauten Vierbeiner über Monate doppelt und lassen Sie ihn noch nicht von der Leine.
Achten Sie auf geschlossene Türen und Fenster. Auch sollte das Tier in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden.
Das Alleine bleiben sollte schrittweise geübt werden.
Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort
und bezieht sich ausschließlich auf die örtlichen Verhältnisse, in der Auffangstation oder in den Pflegestellen im Ausland.
Nach einer Vermittlung kann oder wird sich der Vierbeiner charakterlich anpassen und/oder verändern.

Ansprechpartner
Marina Katschorowski
Tel. 0152- 31956975
marina@yorkshire-hilfe.de

Der Anbieter "Yorkshire-Hilfe e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen


Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Yorkshire-Hilfe e.V. 
34466 Wolfhagen

Telefon: 015231956975


Weitere Bilder
 
                                Counter/Zähler
Build with Shopsoftware MONDO SHOP